Montag, 28. Oktober 2013

Buuuuhhhhh !!!

  Hallo Ihr Lieben!  ❤ 

 Willkommen zu meinem 24. Mo(h)ntag ...  

 


Buuuuuuuhhhhhhhh...
... Halloween ...

Gib Süßes ODER du bekommst Saures !!!

Am Donnerstag ist es wieder soweit,
dann springen wieder unheimliche Gespenster, 
Skelette und andere 
furchteregend verkleidete Kids *lach*
von Tür zu Tür ...
buuuuhhhhh... hui... buuuuuhhhh...
In den letzten Jahren wurde dieser 
Brauch aus USA immer mehr...
bei euch auch ? 
Man gibt auch gern was Süßes.
Klaaaar !!!!!!
 Aber  letztes Jahr habe ich
KEINE Süßigkeiten den Kindern geschenkt !
Bei mir gab es Gutscheine 
von der Rodelbahn bei uns in der Nähe. 
Die Kids haben sich total gefreut !!

Dieses Jahr wird es wohl auch so sein,
daß es statt Süßigkeiten 
was sie eh schon genügend bekommen werden 
etwas anderes geben wird.
Für die "großen Kids" muß ich mir noch was 
überlegen, aber für die "Kleinen" gibt es
von mir diesmal




 Kuschelgeister 







die im Dunkeln leuchten !!








... hui buuuuuhhhhhhh !!!


Was sagt ihr zu dieser Idee ? 
Die meisten von euch haben ja 
solch süße Zwerge, 
die dass beurteilen können ... 




Damit die Kuschelgeister in der Nacht leuchten 
habe ich den größten Teil mit Leuchtgarn gestickt.
Diese tolle Stickdatei gibt es HIER(klick)

Ich wünsche euch allen eine tolle Woche 
und denkt dran:
"gebt SÜßES sonst bekommt ihr SAURES" !!!*lach*



-liche Grüße,  
Karin









Donnerstag, 24. Oktober 2013

... mei Dirndl-Täschla ;-)

  Hallo Ihr Lieben!  ❤ 

Heute gibt es von mir 
einen kleinen RUMS-Beitrag ;-)

Passend zu meinem Dirndl 
habe ich mir eine kleine Tasche genäht. 

Das Dirndl hatte ich schon,
bevor ich genäht habe 
und ärgerte mich jedes mal beim Tragen, 
weil ich keine Tasche 
in den gleichen Farben dazu hatte. *grrrrr*
Deshalb war auch 
das Täschchen eines meiner 
"ersten Werke" 
das aus meiner NähMa gehüpft ist.
Aber die farblich passenden Stoffe dazu zu finden, stellte mich vor einer neuen Herrausforderung. 
da bin ich sehr pingelig... wenn die Farbtöne nicht passen, wird weiter gesucht ;-)
 Dann viel mir eine Art Wildleder-Stoff   
eigentlich für Polstermöbel gedacht
in die Hände, der exakt das gleiche Blau 
meines Dirndl´s hatte!!*freu* 
Das Grün war dann auch schnell gefunden und die passende Sticki auch.
 war mal irgendwo als Freebie, keine Ahnung mehr, wo... sorry

Der Schnitt ist von der Urshult klick, nur verkleinert und mit einer Taschenklappe. 
 


 
 
 
 
 

 
 Nun sind ja überall die Feste vorbei, wo man "Dirndl" tragen kann... schade :-(
Dann kommt es erstmal in den Schrank 
bis nächstes Jahr! 

Jetzt gehe ich mal bei euch gucken, was ihr heute tolles  "rumst" klick:-)
bis gleich...


-liche Grüße,  
Karin

Montag, 21. Oktober 2013

Herbst, 2014 und zum 2. mal getaggt

  Hallo Ihr Lieben!  ❤ 

 Willkommen zu meinem 23. Mo(h)ntag ...  

 


Der Herbst ist da... auch bei mir ;-)
Schaut mal:

Stickdatei Igel: Kalinomalino
 Stickdatei Birne und Apfel: Kerstin Bremer
 
In meinen Shop klick sind auch 
die süßen Igel mit Äpfel und Birnen eingezogen 
und suchen ein neues Zuhause ;-)

Da ja das Jahr 2014 vor der Tür steht, 
sind ein paar Terminkalender entstanden...





 Stickdatei Pilz: Kerstin Bremer
Stickdatei Milli: Milli Zwergenschön
Stickdatei Pilz: MariLena-Stoffzaubereien
Stickdatei Eule: Kerstin Bremer

Ich wurde zum 2.ten mal getaggt *freu* 
diesmal von 
micas.ch
...hier ihre Fragen an mich:

1. Wie ist dein Blogname entstanden? 
Mein Blogname heißt genau so wie mein DaWanda-Shop. Ich wollte nicht noch einen zweiten, der Name soll ja so eine Art "Wiedererkennungszeichen" sein. Und Handmade by Karin drückt das aus, was ich mache und ich hoffe, es kommt auch so bei meinen Lesern hier an bzw. bei meinen Kunden im DaWanda-Shop.
2. Wie viel Zeit investierst du für deinen Blog?
Manchmal mehr manchmal weniger ;-) Ich blogge JEDEN Mo(h)ntag und ab  und an auch an anderen Tagen. Bei euch lesen tue ich natürlich täglich ...
 
3. Was ist dein Lieblingserinnerungsstück?
 Alle Fotos/Bilder sind für mich Erinnerungsstücke und das ist auch das erste, was ich einpacke, sollte es mal bei uns brennen oder so ;-) 
Mir fällt gerade ein, ich habe auch noch ein anderes "Teil" aufbewahrt. So etwas gibt es heute gar nicht mehr. (oder doch?... keine Ahnung?) Eine Telefonkarte für eine Telefonzelle !! Habe ich unter anderem von meinem Mann zum ersten gemeinsamen Weihnachten (1999) geschenkt bekommen. Da war er beruflich unter der Woche im Ausland. Handyzeit war da noch nicht so aktuell und damit konnte ich von unterwegs anrufen, wenn mich die Sehnsucht packte... süß, oder?




4. Wer inspiriert dich?
 Ihr alle hier im Blogger-Leben ;-)
5. Was kannst du am Besten?
Oh, dass ist schwierig, da muß ich überlegen...  
ich kann gut origanisieren. Auch zuhören und trösten. 
 
6. Wobei geht dir das Herz auf?
Da gibt es sehr viel... ich freue mich über Kleinigkeiten genauso wie über große Ereignisse!
 
7. Hunde- oder Katzenmensch?
Irgendwie beides ;-) Aufgewachsen bin ich mit Katzen aber da mein Mann eine Haar-Allergie hat stellte sich die Frage nie. 
Ja... und dann sind mein Mann und ich doch wirklich noch  
"auf den Hund gekommen" *lach* 
Kurzversion:
Welpen in der Verwandtschaft...Rasse (haart nicht!!) im Internet angeschaut...
ausführlich über Hunde informiert...das FÜR und das DAGEGEN abgewägt...die "Süßen" unverbindlich angeschaut...und HERZ VERLOREN ;-) 
 Ich hatte nie im Leben gedacht, dass ich einmal einen Hund haben werde.
Jetzt ist er schon 8 Jahre bei uns und wir haben immer was zum Lachen, er hat nie schlechte Laune und ja es stimmt: 
Ein Hund ist wirklich der Beste Freund des Menschen !!!

8. Ein Feenwunsch frei, was darf es sein?
GESUNGHEIT für mich und meine Lieben !!! 
Alles andere kommt von selbst, oder man braucht es nicht. 

9. Wenn du andere Blogger einmal antriffst, zB an einem Markt, sprichst du sie an?
Ist mir noch nicht passiert, würde ich aber machen. Huch...fast unterschlagen ;-) im "Nimmerland" bei Silke Milli Zwergenschön habe ich welche getroffen, aber da redet man ja sowieso miteinander. 
 
10. Warum findest du bloggen toll?
 Man kann sich hier so toll mit Gleichgesinnten austauschen, was ja manchmal im "richtigen Leben" eher schwierig ist, da das Interesse "Nähen" und "Sticken" doch nicht bei jedem so ein "Hurragefühl" auslöst ;-)
besonders wenn man mit  "Wörter"
"Milli Zwergenschön" 
"Stickdatei" oder
"Klara Klawitter" oder so, ankommt *lach* 


FERTIG !! Puh... alles geschafft. Es macht Spaß, besonders wenn man über einige Fragen noch nie so wirklich nachgedacht hat.

Jetzt bin ich dran, meine Fragen zu stellen an:

Annele B.
hobina
herzallgäuerliebst
glückstreu
Sissis Traumland




 hier meine Fragen:


1. Wie bist Du zum Nähen gekommen und wie lange nähst du schon?
2. Und wie zum Bloggen?
3. Besitzt du auch eine Stickmaschiene, wenn ja, welche?
4. Was nähst du am liebsten?
5. Wieviel gefühlte Meter Stoff hast du schon vernäht?
6. Gibt es etwas, was du in deinem Leben gerne 
anders gemacht hättest?
7. Was würdest du auf einer einsamen Insel mitnehmen?
8.Was würdest du am liebsten einmal machen, hast dich aber noch nicht getraut?
9. Hast du noch ein anderes Hobby? 
10. Glas halb voll oder halb leer, und warum? 

Viel Spaß dabei, mitmachen kein MUß ... freue mich aber darüber :-) 

Hier die Regeln:
  Beantworte die Fragen, die der Tagger dir gestellt hat
Denke dir selbst zehn Fragen aus, die du den Bloggern, die du taggen möchtest stellst
Such dir 5 Blogs aus, die unter 200 Follower haben und tagge sie
Erzähle es den glücklichen Bloggern
Zurücktaggen ist nicht erlaubt

-liche Grüße,  
Karin



Donnerstag, 17. Oktober 2013

... heute will ich auch mal "mitrumRUMSen" ;-)

  Hallo Ihr Lieben!  ❤ 

 Willkommen zu meinem  

1. RUMS ...  

 


ja,       ICH will auch       ;-) 
auch wenn es KEIN Mo(h)ntag ist

... und eeeendlich habe ich es geschafft,
  einmal wieder etwas 
NUR 
für mich zu nähen  !!!

In diesem  
H E R B S T 
ist wieder 
"GELB" in Mode
(letztes Jahr Senfgelb dieses Jahr heißt es Honiggelb)
 
 und ich habe eine schöne Steppweste gefunden,
die die "Figur unterstützt" und nicht die
 "Figur unterdrückt"  *lach*

Aaaaaaaber ... Hilfeeeeee... !!!!!!!!

Bitte, welche TASCHE dazu tragen ??????
Also, ab ins "Nähreich" 
Stoffe "untersucht"...
und  natürlich fündig geworden.
 (...hat man doch noch, war ja schon im letzten Jahr aktuell !
Aber ER hat es leider bis jetzt nicht unter meine NähMa geschafft !!!) 

Schnittmuster für Taschen durchgegucken ? 
  Dazu war meine Zeit zu knapp, 
denn ich wollte unbedingt meine Weste zum Stoffmarkt "ausführen"
... dann selbst ein Schnittmuster ausdenken, 
dass schnell genäht ist
aber trotzdem schön zum "bedüddeln" sein soll

Und da ist sie nun  
MEINE Tasche !!! 

















Bunt !!!
... aber sie passt zu den Farben, 
die ich zur Weste tragen kann.
 
An den Seiten habe ich Kamsnaps angebracht, damit es ein bisschen "bauscht" oder "rüscht"... 
wie auch immer man das nennt *grins*
Das türkise Gurtband rutscht an der Seite etwas hoch 
so entsteht noch ein weiterer "Bausch-Effekt". 
Der Träger ist
nur mit Karabiner eingehängt, 
damit ich diesen auch an 
einer anderen Tasche machen kann.
Innen ganz in Türkis mit Einsteckfächern, eingefaßt mit rotgetupftem Schrägband.
Die beiden Applikationen mußten einfach sein.
Die passen sooooo schööön zusammen ;-)

Die Stickdateien sind beide von der lieben Silke


Und jetzt schau ich mal 
was es sonst noch alles bei 
zu sehen gibt...



-liche Grüße,  
Karin