Montag, 16. März 2015

Mein kleiner grüner Kaktus


. . . ääähhh, bunter Kaktus !
*träller*
 
Hallo ihr Lieben 
Willkommen zu meinem 88. Mo(h)ntag !


Auf den ersten Blick verliiieeeebt -
in einen Kaktus !
In einen Kaktus ?
Ich hab nen Knall . . .*lach*

Als ich sie bei der lieben Duni hier gesehen habe,
war sofort klar, die muss ich auch machen.
Schon deshalb, weil ich meinen 
grünen Daumen
irgendwann, irgendwo in meinem Leben
irgendwie "verlegt" habe.
Ja, mir sind auch "echte Kakteen" schon eingegangen.
*seufz*
Grünzeug hat bei mir nur eine Chance -
wenn sie sich "meinen Gießrhytmus" anpassen !
Aber diese werden nun etwas länger "überleben".
Sie sind schnell gemacht.
Einige Stoffreste von meinen letzten Projekten
lagen noch wartend rum.
Nur passende Übertöpfe hatte ich keine.
*ümpf*
 Naja, so geht es auch  . . .
kann ich ja noch anmalen :-)

♥ 
♥ 



Nur zum Blühen habe ich sie noch nicht gebracht.
 Auf der CREATIVA finde ich 
bestimmt passende Blütenknöpfe *zwinker*


 
Ich wünsche euch allen einen 
guten Start in die neue Woche -
hoffentlich in eine Frühlingswoche !




-liche Grüße, 
  Karin





 
*

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Karin,
    Deine kleinen Kaktteen sind so hübsch!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wunderschöne Frühlingswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Och, sind die putzig....kann dich da ganz und gar verstehen *auchhabenwill* ;-).

    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin,
    zuckersüss deine Kakteen! Eine zauberhafte Idee für die Stoffrestenverwertung!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja richtig schön und pflegeleicht. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  5. oooohhh die sind ja mal klasse - und die sehen gar nicht soooo stachelig aus - toll!!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  6. So ganz ohne Stacheln sind sie ja richtig toll *g* Witzige Idee!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin ! Süß sind die geworden, eine sehr nette Art der Resteverwertung - und statt stachelig schön kuschelig !
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  8. ein herziger Kaktus, der nicht sticht - sehr sehr hübsch! :-) .... so kommt auch der Kaktus mal endlich zu mehr "glanz" :). Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

    AntwortenLöschen
  9. Noch eine Ladung Stecknadeln rein und dann ist es ein richtiges Schwiegermutterkissen ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Hmmm.....die sind sooooo süß! Aber ich frage mich gerade, wie so ein Kaktus ankommt, wenn man ihn verschenkt.....die echten Kakteen haben da ja eher einen schlechten Ruf....aber so selbstgemacht....zählt da die Liebe und das Herzblut, oder die Tatsache, dass es ein Kaktus ist...?
    Egal....ich brauch jedenfalls auch so einen....nach der Creativa ..... ;D
    Liebe Grüße
    ...noch 3x schlafen....
    Anke

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen !!
Danke, ich freue mich sehr !
❤-liche Grüße, Karin