Donnerstag, 24. November 2016

Schneckenalarm die 2.

 . . .  im Winterlook 


Hallo ihr Lieben


 Dieses Jahr waren bei uns im Garten 
nicht viele Schnecken unterwegs, 
dass hatte ich euch   hier   schon mal berichtet.

Dafür sind sie jetzt, in dieser Jahreszeit,
"gut unterwegs" 
*lach*

Ich habe gleich drei Stück gesichtet ! 





Was mich gewundert hat, 
sie sind schön da geblieben,
als ich sie fotografiert habe.
hmm. . .

Haben sogar in die Kamera gelächelt ;-)

Aber dann viel es mir wie Schuppen von den Augen !

Sie konnten ja gar nicht "wegrennen", 
die armen !
Ihnen fehlt ja was !

Sie sitzen auf einen Schlitten und ihnen fehlt :

SCHNEEEEEEE !

Ach herrjeeee . . .
was machen wir denn da ? 
Eine Lösung ist schnell gefunden.
Bis es wieder schneit,
 darf die in rosa, mit Pudelmütze und Schal,
 in meine Küche einziehen.




 

Die Schnecke in blau darf solange ins
Büro von meinen Mann.


 


 

 Und die andere darf ins 
DaWanda-Shöppchen 
klick
einziehen.




 
 Sie hat sogar ein Geschenk dabei . . .
wem das wohl gehört ? 




 Weil die drei Süßen erstmal bei mir Unterschlupf
gefunden haben, dürfen sie auch mit zu  
RUMS



Ich gehe da jetzt mal gucken. . .
kommt mit !


-liche Grüße,
eure Karin 
 


ACHTUUUUNG !!!!   Post enthält Werbuuuung !!!!
Stickdatei von  Evas Allerlei



.

Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    sehr niedlich sind die Schneckchen, so viel netter als die die sonst den Garten unsicher machen. Hoffentlich können sie bei Euch im Haus Schal und Mütze ablegen, oder ist es gar so kalt bei Euch ;-) Nun ernsthaft, Deine Schneckchen sind wirklich toll!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh... ganz lieben Dank, Marle! Ne, ich bin eine Frostbeule, bei uns muss es immer warm im Haus sein. Aber ich denke, sie fühlen sich auch mit Mütze und Schal wohl *zwinker* zu

      Löschen
  2. Ahhhhh.....bei der Überschrift wollte ich ja erst gar nicht rein gucken, in Deinen Blog.... hihi...aber jetzt bin ich beruhigt - solche Schnecken dürfen gerne bleiben.
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Gut, dass die süßen Schnecken ein warmes Häuschen dabei haben, es soll in den nächsten Tagen ja viel kälter werden.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,
    sind die süß.....
    Sie zaubern enen gleich ein Lächeln ins Gesicht...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Deine Schnecken sind suuuuper geworden! Aber auch wenn sie ohne Schnee jetzt nicht wirklich was anfangen können, ich brauch keinen Schnee! Und bei dir hier auf dem Blog schneit es ja schon wie verrückt, ich denke, das soll erstmal reichen!!!!
    Und ich glaube auch, dass es deinen Schnecken im Warmen viel besser gefällt!
    Drück dich ganz toll,
    liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karin,
    das sind wieder ganz allerliebste Schneckchen, sogar mit Mütze und mit Geschenk dabei :O) Ja, solche SChneckchen dürften auch in meinem garten herumschnecken ;O)
    Hab einen schönen Tag und einen schönen 1.Advent!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Also lange kann es nicht mehr dauern, bis der Schnee liegen bleibt - ich sehe nämlich Flocken - hier und dort in deinem Blog! Die Schnecken sind zuckersüß und dass mit dem Schnee wird auch noch klappen! - Ich wünsche dir eine gemütliche adventliche Zeit - so ganz ohne Schneckenalarm! :-) LG Martina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Karin,
    dann musst Du die Bande zu uns schicken, da hatte es gestern ein ganz kleinwenig Schnee. Für das Leichtgewicht an Schnecke hätte es vielleicht gereicht. Sie sind zuckersüß, total niedlich.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen !!
Danke, ich freue mich sehr !
❤-liche Grüße, Karin